MUT

Universität Bamberg

"Auf die Plätze - Technik - los!" an der Universität Bamberg wird von der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik (WIAI) getragen. So bilden informatische Themen hier den besonderen Schwerpunkt und das Profil.
Da in Ausbildungsberufen im IT-Bereich sowie beim Studium der Informatik Frauen deutlich unterrepräsentiert sind, verfolgen wir das Ziel, Mädchen mehr Chancen zu geben, ihre Neigungen im informatischen Bereich zu entdecken. Die Zielgruppe sind Mädchen von 10 bis 14 Jahren aller Schularten.

Seit 2005 beteiligen wir uns an "MUT - Mädchen und Technik". Drei Tage lang bieten wir jedes Jahr ein Programm mit vielen von Professor/innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen ehrenamtlich geleiteten mehrstündigen Workshops und gemeinsamer Abschlussveranstaltung in Uni-Atmosphäre.

Neben wechselnden Themen gibt es eine Reihe von immer wieder angebotenen und nachgefragten Basis-Workshops, in denen die Mädchen grundlegende Erfahrungen mit dem Computer machen können: so bauen und programmieren die Mädchen Lego Mindstorm Roboter, erstellen mit der visuellen Sprache Scratch interaktive Spiele oder befassen sich mit Smartphone-Apps.

Das Projekt findet großen Anklang bei den Mädchen und ihren Eltern. Jedes Jahr nehmen um die 50 Teilnehmerinnen an durchschnittlich jeweils zwei bis drei Workshops teil. Bei der Abschlusspräsentation am letzten Workshop-Tag erhalten die Teilnehmerinnen ein Zertifikat und können sich gemeinsam mit ihren Eltern einen Eindruck verschaffen, was in den verschiedenen Workshops erarbeitet wurde und damit auch über die große Vielfalt an Themen in der Informatik.

Das Projekt "MUT - Mädchen und Technik" ist einer von mehreren Bausteinen des Nachwuchsprogramms im Bereich Informatik an der Bamberger WIAI mit Angeboten vom Kindergarten bis zur Studienentscheidung: Neben den regelmäßigen Angeboten MUT (Herbstferien, Mädchen 10-14 Jahre), Girls'Day (Mädchen ab Klassenstufe 8) und dem Bamberger Informatik Tag BIT (zweiter Freitag nach den Pfingstferien, Workshop-Programm sowohl für Klassenstufen 5-8 sowie Klassenstufen 9-12 und Rahmenprogramm) bieten wir Workshops für Kindergärten und Grundschulen sowie Kooperationen mit P- und W-Seminaren. Neu seit 2014 ist das Mentoring-Programm make-IT für Schülerinnen.

So erreichen Sie uns:

Universität Bamberg
An der Weberei 5
96047 Bamberg

Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik
Prof. Dr. Ute Schmid
Tanja Fiehl

Telefon: 0951/863-2806
Fax: 0951/863-2802
EMail: nachwuchs.wiai@uni-bamberg.de

...oder im Internet unter www.uni-bamberg.de/wiai-nachwuchs